Kategorienarchiv: KiJuPa-Treffs

Mai 26 2018

KiJuPa-Treff: “KiJuPa-Film”

Bild5

Am Samstag, den 26.05. hat der “KiJuPa-Film-Treff” die Eingangsszene für den KiJuPa-Film gedreht. Schon früh sollte das KiJuPa-Logo in irgendeiner Form “entstehen”. Mit einem Kontakt zu einem professioneller Sprayer haben wir uns entschieden das Logo zu sprayen und das dann aufzunehmen um es in Zeitraffer am Anfang des Films zu zeigen. Nach einer kurzen Einführung in die verschiedenen …

Weiterlesen »

Mai 15 2018

KiJuPa-Treff: “Satzung und Geschäftsordnung”

Am 15.05. wurden im KiJuPa-Treff Satzung und Geschäftsordnung nach dem Letzten Treff in dem die Satzung überarbeitet wurde, dieses Mal die Geschäftsordnung des KiJuPa überarbeitet. Die Vorschläge aus dem Treff werden nun dem Vorstand vorgelegt, der dann entscheidet ob die Änderungen so in der nächsten KiJuPa Sitzung zur Diskussion und Abstimmung gestellt werden. Die überarbeitete …

Weiterlesen »

Mai 08 2018

KiJuPa-Treff: “KiJuPa-Film”

FilmTreff Trickfilm 3

Am 08.05. haben sich interessierte KiJuPaler getroffen um weiter am KiJuPa-Film zu arbeiten. Diesmal stand der Trickfilmteil, in dem der Weg eines Antrags erklärt werden soll, im Mittelpunkt. Gemeinsam wurde diskutiert und fanasiert wie der Trickfilm gedreht und was in den einzelnen Szenen gezeigt werden soll. Das Ergebnis sind die folgenden Flipchartpapiere: Gefilmt werden soll …

Weiterlesen »

Sep 02 2017

KiJuPa-Treff “Jubiläum” vom 29.08.2017

In gut drei Wochen ist es soweit: Das KiJuPa veranstaltet ein Fest zu seinem 20jährigen Bestehen. Dieses will selbstverständlich gut vorbereitet und organisiert werden.

Weiterlesen »

Aug 22 2017

KiJuPa-Treff “Anträge schreiben”

Es rauchten die Köpfe auf dem Friedrichsplatz am Dienstag, 22. August: Zwölf KiJuPalerinnen und KiJuPaler haben ihre Anträge zu Papier gebracht.

Weiterlesen »

Jul 01 2017

AG-Treff zum Projekt „Bürgerbeteiligung“ mit Radio Unerhört Marburg

Am 12. Juni 2017 kamen Vertreter der Stadt, des Radio Unerhört und des KiJuPa im Rathaus zusammen und berieten über Möglichkeiten für eine stärkere Bürgerbeteiligung. Es entstand eine Idee für ein großes stadtweites Projekt, in welchem verschiedene Medien verwendet werden sollen.

Weiterlesen »