«

»

Mai 23 2017

Das KiJuPa lernt sich kennen – Kennenlernnachmittag 2017

Am Donnerstag, 4. Mai 2017, war im Haus der Jugend mächtig was los: 50 Kinder haben sich zum Kennenlernnachmittag im großen Gruppenraum eingefunden. Es waren einige bekannte Gesichter aus der vergangenen Legislaturperiode, doch vor allem viele neue KiJuPalerinnen und KiJuPaler dabei, die frisch in das neue Parlament hineingewählt wurden.

Die ersten Kennenlern-Hürden wurden durch lustige Spiele schnell beseitigt und bald stand der gemeinsame Spaß im Vordergrund. Wie schaffen es 50 muntere Kinder und Jugendliche, sich ohne Worte nach dem Anfangsbuchstaben ihres Vornamens in einer Reihe aufzustellen? Erreichen wir gemeinsam die andere Uferseite des Schokoladenflusses?

Um alle Mitglieder auf den gleichen Stand zu bringen, hat Janine, die Jugendbildungsreferentin und Verantwortliche für das Kinder- und Jugendparlament, eine PowerPoint-Präsentation gezeigt und die Strukturen des KiJuPa erklärt. Im Anschluss folgte die Führung durch das Haus der Jugend, um an diesem Nachmittag nicht nur die neuen Parlamentskollegen und -kolleginnen, sondern auch die örtlichen Gegebenheiten kennenzulernen.

Insgesamt war es für alle ein sehr spannender Nachmittag: Wer sind wohl die anderen KiJuPaler und KiJuPalerinnen und finde ich hier viele neue Freunde und Freundinnen? Wie sind die Betreuer und Betreuerinnen? Welche Themen werden hier bearbeitet? Wie kann ich mich einbringen und mitgestalten? Der Kennenlernnachmittag markierte den Auftakt der zweijährigen Legislaturperiode des 11. Kinder- und Jugendparlaments.