Das Team

Janine Hölzel – Jugendbildungsreferentin

Ich bin am 31.03.1989 in Gera in Thüringen geboren. 2013 bin ich zum Masterstudium Kultur- und Sozialanthropologie nach Marburg gekommen und habe die Stadt sehr schnell lieb gewonnen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass ich nach dem Studium einen Job hier gefunden habe und bleiben konnte. Seit November 2016 arbeite ich als Jugendbildungsreferentin für die Bereiche KiJuPa und Partizipation und Kulturelle Bildungsprojekte bei der Jugendförderung Marburg. Ich arbeite gern mit Kindern- und Jugendlichen an Projekten die ihnen wichtig sind und setzte mich dafür ein, dass ihre Stimme gehört wird.

 

Franziska Göb, Studentin – Teamerin

Geboren bin ich am 06.11.1988 in dem Städtchen Siegen am unteren Zipfel in NRW. Aktuell bin ich 26 Jahre alt und lebe seit Oktober 2012 hier in Marburg. Ich studiere an der Philipps Universität Bildungs- und Erziehungswissenschaften. Vor meinem Studium habe ich ein sozial und pädagogisch orientiertes Fachabitur in Berlin absolviert. Danach habe ich sozusagen erst einmal eine ‚pädagogische Pause‘ gemacht und eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen während meines Praktikums im Bereich der Ferienfreizeiten der Jugendförderung hat mir wieder solchen Spaß gemacht, dass ich direkt zugesagt habe, als ich gefragt wurde, ob ich nicht eine Teamer-Stelle beim KiJuPa haben möchte. Aus meiner eigenen Kindheit kannte ich eine solche partizipative Institution, wie das KiJuPa nicht und fand es sehr spannend mich in diesen Bereich einzuarbeiten. Ich bewundere mit welchem Engagement die Kinder und Jugendlichen dabei sind und welche Aufmerksamkeit sie von außen geschenkt bekommen. Das Arbeiten in den AG‘s macht mir sehr viel Spaß und auch die Organisation im Vorfeld.

Franziska Maier, Studentin – Teamerin

Ich bin 25 Jahre alt und komme ursprünglich ganz aus dem Süden Deutschlands, genauer aus einem Städtchen an der Grenze zur Schweiz gelegen. Nach Marburg kam ich vor einigen Jahren durch das Studium, denn ich studiere Sprechwissenschaft. Seit zweieinhalb Jahren arbeite ich nun schon beim KiJuPa, was ein sehr schöner Nebenjob neben der Uni ist. Beim KiJuPa bin ich sehr gerne mit meinen Teamkollegen im Büro und arbeite dann irgendetwas Organisatorisches oder Bürokratisches. Ganz besonders gern bastle ich aber mit den KiJuPalern und KiJuPalerinnen in der Weihnachtszeit.

Sebastian Rütter, Student – Teamer

Ich bin Jahrgang 88 und seit 2009 in Marburg. Hier studiere ich seitdem auf Lehramt Deutsch und Philosophie. Zum KiJuPa bin ich 2013 gekommen und habe stets viel Spaß an meiner Arbeit. Am liebsten begleite ich KiJuPalerinnen und KiJuPaler auf Fahrten und Ausflüge in Marburg, Hessen und der Welt.

Stanislaus Henke, Student – Teamer

Ich bin am 27.07.1984 in Czarnkow/Polen geboren und gemeinsam mit meiner Familie vor dem Fall der Mauer ins schöne Sauerland gezogen. Ende 2008 habe ich mein Lehramtsstudium angefangen und bin aus diesem Grund ein Jahr später nach Marburg übergesiedelt. Mittlerweile arbeite ich seit 2,5 Jahren für das KiJuPa, weil mir die Arbeit im Haus der Jugend sehr viel Spaß macht. Äußerst gern begleite ich KiJuPaler_innen zu Ausflügen, Sitzungen, Vorbereitungenstreffen und Zusammenkünften im Rahmen verschiedenster Aktionen. Aber auch die AG-Arbeit bereitet mir sehr viel Vergnügen.

Toni Linke, Student – Teamer

Ich bin 1987 geboren und wohne seit 2012 in Marburg. Ursprünglich komme  ich aus Sachsen. Im September 2013 habe ich bei einem Praktikum ins KiJuPa schnuppern dürfen und fand Gefallen an der Arbeit im KiJuPa, da ich mit vielen verschiedenen Menschen zusammenarbeiten durfte. Am tollsten sind für mich besonders die Ausflüge innerhalb und außerhalb Marburgs.