Das Team

Friederike Könitz – Jugendbildungsreferentin

Ich bin am 10.05.1979 geboren und komme ursprünglich aus einem kleinen Dorf in NRW, das den Namen Börninghausen trägt. Seit 1998 lebe ich Marburg und arbeite seit 2006 als Jugendbildungsreferentin für die Bereiche KiJuPa und Partizipation und Kulturelle Bildungsprojekte bei der Jugendförderung Marburg. Da ich davor schon viel im Kinder- und Jugendbereich gearbeitet  und verschiedene Projekte umgesetzt habe, gefällt mir die Projektarbeit beim KiJuPa besonders gut. Ich konzipiere, organisieren und führe gern Projekte mit Kindern und Jugendlichen durch. Außerdem finde ich es sehr schön, jungen Menschen über einen längeren Zeitraum zu begleiten und sie bei ihren Vorhaben zu unterstützen.

Franziska Göb, Studentin – Teamerin

Geboren bin ich am 06.11.1988 in dem Städtchen Siegen am unteren Zipfel in NRW. Aktuell bin ich 26 Jahre alt und lebe seit Oktober 2012 hier in Marburg. Ich studiere an der Philipps Universität Bildungs- und Erziehungswissenschaften. Vor meinem Studium habe ich ein sozial und pädagogisch orientiertes Fachabitur in Berlin absolviert. Danach habe ich sozusagen erst einmal eine ‚pädagogische Pause‘ gemacht und eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen während meines Praktikums im Bereich der Ferienfreizeiten der Jugendförderung hat mir wieder solchen Spaß gemacht, dass ich direkt zugesagt habe, als ich gefragt wurde, ob ich nicht eine Teamer-Stelle beim KiJuPa haben möchte. Aus meiner eigenen Kindheit kannte ich eine solche partizipative Institution, wie das KiJuPa nicht und fand es sehr spannend mich in diesen Bereich einzuarbeiten. Ich bewundere mit welchem Engagement die Kinder und Jugendlichen dabei sind und welche Aufmerksamkeit sie von außen geschenkt bekommen. Das Arbeiten in den AG‘s macht mir sehr viel Spaß und auch die Organisation im Vorfeld.

Franziska Maier, Studentin – Teamerin

Ich bin 25 Jahre alt und komme ursprünglich ganz aus dem Süden Deutschlands, genauer aus einem Städtchen an der Grenze zur Schweiz gelegen. Nach Marburg kam ich vor einigen Jahren durch das Studium, denn ich studiere Sprechwissenschaft. Seit zweieinhalb Jahren arbeite ich nun schon beim KiJuPa, was ein sehr schöner Nebenjob neben der Uni ist. Beim KiJuPa bin ich sehr gerne mit meinen Teamkollegen im Büro und arbeite dann irgendetwas Organisatorisches oder Bürokratisches. Ganz besonders gern bastle ich aber mit den KiJuPalern und KiJuPalerinnen in der Weihnachtszeit.

Sebastian Rütter, Student – Teamer

Ich bin Jahrgang 88 und seit 2009 in Marburg. Hier studiere ich seitdem auf Lehramt Deutsch und Philosophie. Zum KiJuPa bin ich 2013 gekommen und habe stets viel Spaß an meiner Arbeit. Am liebsten begleite ich KiJuPalerinnen und KiJuPaler auf Fahrten und Ausflüge in Marburg, Hessen und der Welt.

Toni Linke, Student – Teamer

Ich bin 1987 geboren und wohne seit 2012 in Marburg. Ursprünglich komme  ich aus Sachsen. Im September 2013 habe ich bei einem Praktikum ins KiJuPa schnuppern dürfen und fand Gefallen an der Arbeit im KiJuPa, da ich mit vielen verschiedenen Menschen zusammenarbeiten durfte. Am tollsten sind für mich besonders die Ausflüge innerhalb und außerhalb Marburgs.

Jonas Jäckel, Student – Teamer

Ich bin Jonas, 23 Jahre alt und studiere die Fächer Deutsch, PoWi und Sport auf Lehramt hier in Marburg. Da ich hier in Marburg auch zur Schule gegangen bin, kannte ich das KiJuPa und seine Arbeit bereits. Als Teamer bin ich beim KiJuPa seit Ende 2017, also noch relativ frisch. Die Aktionen und Ausflüge, die ich bisher jedoch begleiten durfte, haben mir sehr viel Spaß bereitet und ich freu mich auf viele weitere Projekte.