Demokratietage

Was ist ein Demokratietag?

Der Hessische Demokratietag selbst findet ein Mal im Jahr statt und bietet all denjenigen eine Plattform, die Demokratie lernen und leben wollen und sich für eine demokratische (Schul-) Kultur engagieren.

Er findet seit 2008 abwechselnd in verschiedenen Regionen Hessens statt. Demokratie im Alltag, in Gesellschaft und Staat kann nur von den Beteiligten selbst verwirklicht werden. Deshalb richtet sich der Demokratietag an Schülerinnen und Schüler (der weiterführenden Schulen), an Lehrkräfte aller Schularten, Eltern, pädagogische Fachkräfte, Experten und Multiplikatoren aus Schule und außerschulischer Bildung sowie an Verantwortliche aus Politik und Gesellschaft. Praxisnahe Workshops, Diskussionsrunden und ein Markt der Möglichkeiten bieten einen Tag lang viele Gelegenheiten zum Demokratielernen, zu gemeinsamem Austausch und Engagement.

Was hat das KiJuPa mit dem Demokratietag zu tun?

Das KiJuPa Marburg nimmt nicht nur regelmäßig an den Demokratietagen in ganz Hessen teil, sondern bietet auch regelmäßig Workshops zum Thema „Was ist ein KiJuPa?“ während der Demokratietage an.