KiJuPalerinnen gehen live mit dem Projekt Pachamama Connexion

Am 27.06, einen Tag vor den Sommerferien und mit gefühlt 35 Grad außen Temperatur, haben sich vier tapfere und motivierte KiJuPalerinnen ein letztes Mal getroffen und eine Live-Sendung im Radio Unerhört produziert. Nach einer kurzen Vorbereitung und der Besprechung des Sendeplans haben Mathilda, Nela, Marie und Samuel live über das Thema Naturrechte gesprochen. Dabei haben sie Diplom-Geographin Dorothea Hamilton interviewt. Sie beschäftigt sich an der Universität in Gießen mit Anthropogeographie und Geographische Entwicklungsforschung und war schon einige Male in Südamerika, auch in Kolumbien, wo sie sich mit verschiedenen Einheimischen über diese Themen unterhalten hat. Auf der anderen Seite waren auch die Kinder und Jugendlichen aus Kolumbien zugestellt und haben einen Experten auf ihrer Seite gehabt. Auch mit kleineren technischen Problemen und der begrenzten Zeit hat uns die Sendung viel Spaß gemacht und wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken. Es wurde auch der Wunsch geäußert das Projekt weiterzuführen! Wenn sich diese Pläne verfestigen erfahrt Ihr es natürlich auf der KiJuPa Webseite.