Spielzeugbörse am 10. Nov. 2019

Vergangenen Sonntag veranstaltete das Jugendbildungswerk der Stadt Marburg mal wieder die beliebte Aktion „Spielzeugbörse“ am Georg-Gassmann-Stadion. Spielzeugbegeisterte im Alter von 6-16 Jahren hatten dort die Möglichkeit, ihr ungenutztes Spielzeug zu verkaufen und konnten sich gleichzeitig nach Neuem umsehen.

Das Kinder- und Jugendparlament war ebenfalls vor Ort, aber nicht etwa für das Spielzeug, sondern vielmehr für die Verpflegung der Besucher*innen. Dazu hatten Mitglieder und Freund*innen des KiJuPa schon einen Tag vorher ganze 45 Liter Waffelteig zubereitet, der für den Verkauf von rekordverdächtigen 382 Waffeln reichte. Das dabei eingenommene Geld soll dann an eine Marburger Organisation oder ein Verein gespendet werden, die sich für Kinder- und Jugendrechte stark machen. Welches genau steht noch nicht fest und soll auf der nächsten KiJuPa-Sitzung am 28.11.2019 gemeinsam entschieden werden. Die Sitzung findet wie immer von 16:30-18:00 im Stadtverordnetensitzungssaal der Stadt Marburg (Barfüßerstraße 50) statt und ist für alle Besucher*innen offen. Schaut also gerne mal vorbei!