KiJuPa-Treff “Blüh­wiese”

Arti­kel zum ersten Blüh­wie­sen­treff am 11.03.2020

Erin­nert ihr euch noch an den ersten KiJuPa-Treff „Umwelt“ im August 2019? Nein? Wir schon! Auf dem Treff haben sich die Teilnehmer*innen unter ande­rem gewünscht, dass das KiJuPa eine Blüh­wie­sen-Aktion star­tet und genau diese Idee, wird jetzt umge­setzt.

Aber noch­mal vorweg, was ist eigent­lich eine Blüh­wiese?

Blüh­wie­sen sind freie Grün­flä­chen, auf der ganz verschie­dene Gräser, Blumen und andere Pflan­zen wach­sen und so vielen verschie­de­nen Insek­ten und Tieren einen Lebens­raum und immer häufi­ger auch eine Rettungs­in­sel bieten. Aber nicht nur das, denn sie sind auch sehr schön anzu­se­hen und bieten für Menschen in der Stadt einen ganz beson­de­ren Erho­lungs­raum, bunte Abwechs­lung und trägt sogar zur Gesund­heit bei. Grund genug also, sich diesem Projekt anzu­neh­men.

Das Studen­ten­werk Marburg hat die Vorteile einer Blüh­wiese gleich erkannt und bietet dem Kinder- und Jugend­par­la­ment daher gleich zwei tolle Flächen an, die die Teilnehmer*innen in eine tolle bunte Wiese verwan­deln dürfen. Genau diese Grün­flä­chen hat sich der KiJuPa-Treff „Blüh­wiese“ am Diens­tag, den 11.03.2020 einmal ange­schaut und auch gleich über­legt, wie die Fläche gestal­tet werden soll, was dafür noch orga­ni­siert und vorbe­rei­tet werden muss und wann die gemein­same Aktion statt­fin­det.

Du findest das Projekt span­nend und möch­test dabei sein, wenn wir selber Hand anle­gen und die KiJuPa-Blüh­wiese gestal­ten? Dann sei am Wochen­ende des 04.–05. April dabei!

Genaue Infor­ma­tio­nen und die Möglich­keit zur Anmel­dung folgen noch.