KiJuPa-Wahlen im Früh­jahr 2015

So schnell verge­hen zwei Jahre! Im Früh­jahr 2015 endet die Legis­la­tur­pe­ri­ode des aktu­el­len Kinder- und Jugend­par­la­ments Marburg (KiJuPa) mit Jona Hart­mann als Vorsit­zen­dem. Vom 16.–27. März 2015 heißt es dann wieder: Zettel­wirt­schaft, Wahl­kam­pa­gnen in Schu­len, Kandi­da­ten aufstel­len und vor allem DEINE STIMME ABGE­BEN! In diesem Zeit­raum werden an allen öffent­li­chen und priva­ten Marbur­ger Schu­len Wahlen durch­ge­führt und somit die neuen Dele­gier­ten des mitt­ler­weile 10. KiJuPa fest­ge­legt. Kandi­die­ren und wählen dürfen alle Mädchen und Jungen zwischen dem 6. und dem 18. Lebens­jahr. Wahl­be­rech­tigt sind alle Kinder und Jugend­li­che, die in Marburg und in den Stadt­tei­len gemel­det sind. Und was bringt Dir das Ganze? Das KiJuPa besteht aus ca. 100 Kindern und Jugend­li­chen, die sich für die Belange, Wünsche und Sorgen aller Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Marburg einset­zen. Du kommst somit schnell in Kontakt mit Gleich­alt­ri­gen, lernst poli­ti­sche Hand­lungs­ab­läufe kennen und gemein­sam trefft ihr wich­tige Entschei­dun­gen für die Stadt­po­li­tik Marburgs. Mithilfe von Anträ­gen an die Erwach­se­nen­gre­mien und dem Rede­recht vor den Lokal­po­li­ti­kern wird euren Wünschen und Vorschlä­gen eine Stimme gege­ben. Die öffent­li­chen Parla­ments­sit­zun­gen des KiJu­Pas finden sieben Mal im Jahr statt. Zusätz­lich tref­fen sich die Mitglie­der regel­mä­ßig in Arbeits­grup­pen und planen Projekte und Aktio­nen zu beson­ders wich­ti­gen Themen. Somit setzt das KiJuPa das Recht auf Betei­li­gung der UN-Kinder­rechts­kon­ven­tion aktiv um. Bist Du dabei? Dann melde Dich vor der kommen­den Wahl bei Deinem Klas­sen­leh­rer / Deiner Klas­sen­leh­re­rin und lass Dich als Kandi­da­tin aufstel­len! Auch wenn Du nicht gewählt wurdest, kannst Du an allen Sitzun­gen und Aktio­nen teil­neh­men! Hast Du noch Fragen? Dann melde Dich im Haus der Jugend in Marburg bei der Jugend­bil­dungs­re­fe­ren­tin Mimi Müller. Es gibt auch die Möglich­keit, dass jemand in Deine Klasse kommt und das KiJuPa vorstellt. Kontakt: 06421÷201−453 oder marie-muriel.mueller@marburg-stadt.de.