Proto­koll der ersten konsti­tu­ie­ren­den Sitzung des 7. KiJuPa vom 06.05.2009

Am Donners­tag, den 6.5.09 traf sich das 7. Kinder- und Jugend­par­la­ment zum ersten Mal zur Konsti­tu­ie­ren­den Sitzung um 16 Uhr in der Aula der Kauf­män­ni­schen Schu­len. Zunächst wurden wir von Seiten der erwach­se­nen Poli­ti­ker, Herrn Vaupel, Herrn Dr. Kahle, Frau Dr. Wein­bach und Herrn Löwer begrüßt und zu unse­rer Wahl als Mitglie­der des 7. KiJu­Pas beglück­wünscht. Anschlie­ßend wurden wir dann auch noch von der Jugend­bil­dungs­re­fe­ren­tin Frie­de­rike Beck­mann, der Leite­rin des KiJu­Pas, begrüßt. Danach kam ein kurzer Bericht über die Arbeit des letz­ten KiJu­Pas.

Nach einer kurzen Pause wurde es dann span­nend: die Wahl des neuen Vorstands.

 

Als erstes wurde die neue Vorsit­zende gewählt:

Caro­lin Sack (Phil­ip­pinum)

Danach wurden die Vertreter/innen gewählt:

David Schultz (Stein­mühle)

Anna Charis (Martin-Luther-Schule)

 

Unsere neue Schrift­füh­re­rin:

Anne Weit­zel (E‑Schule)

Und ihr Vertre­ter:

Jona Hart­mann (Martin-Luther-Schule)

 

Beisit­zer: Lotte Berg­mann (Erich-Käst­ner-Schule), David Rommels­pa­cher (Phil­ip­pinum), Clara Verw­eyen (Phil­ip­pinum), Tim Völker (Stein­mühle), Nora Weit­zel (Richts­berg-Gesamt­schule)

 

Nach über 2 Stun­den war dann schließ­lich der Vorstand des neuen KiJu­Pas gewählt und Caro­lin Sack begrüßte noch mal alle und schloss dann schließ­lich die Sitzung.