Proto­koll zur KiJuPa-Sitzung vom 10.07.2014 im Stadt­ver­ord­ne­ten­sit­zungs­saal

Beginn: 16.45 Uhr
Ende: 18.00 Uhr

TOP 1 – Das KiJuPa infor­miert sich

Eine Studen­ten­gruppe stellt ein Schul­kon­zept für eine Demo­kra­ti­sche Schule vor:
Fünf Studie­rende der Phil­ipps-Univer­si­tät nehmen an der Sitzung teil und stel­len in 30 Minu­ten ihr Konzept für eine demo­kra­ti­sche Schule vor. Zwischen­durch kommt es zu einer regen Frage­runde, bei der viele inter­es­san­ten Fragen und Anmer­kun­gen von den KiJu­Pa­lern kommen. Im Anschluss wird ein Evalua­ti­ons­bo­gen ausge­füllt, bei dem jeder seine Meinung zu dem Projekt aufschrei­ben kann.


TOP 2 – Berichte

Move it! „Inte­gra­tion bewegt“
Fiona berich­tet davon, wie sie zusam­men mit Johan­nes am 3. Juli das KiJuPa in der Jury zum Inte­gra­ti­ons­wett­be­werb vertre­ten hat. Es hat ihnen viel Spaß berei­tet und die Beiträge waren sehr abwechs­lungs­reich, gewon­nen hat am Ende ein musi­ka­li­sches Projekt.

Welt­kin­der­tag am 27.09.2014
Fiona infor­miert, dass am 27.09.2014 ab 15 Uhr wieder bei der Waggon­halle der Welt­kin­der­tag gefei­ert wird. Das Motto ist dieses Jahr: Kinder­rechte. Es soll so ausse­hen, dass jeder Stand ein Recht vertritt. Das KiJuPa wird natür­lich auch wieder mit dabei sein und einen Stand zum Thema „Was macht eigent­lich das KiJuPa?“ aufbauen. Neben dem KiJuPa werden auch Semana Latina, UNICEF, der Kinder­schutz­bund, die Kultur­loge, das Thea­ter und viele andere dabei sein!

Final Cut vom 06. bis 12.10.2014
Jona berich­tet vom Kinder- und Jugend­film­fes­ti­val Final Cut und erzählt, wie die Anmel­dung funk­tio­niert. Wer Lust hat kann unter finalcut.marburg@cineplex.de einen Anmel­de­bo­gen anfor­dern. Bewer­bungs­schluss ist der 01.09.2014!

AG-Monat Juni (Sozia­les) und Juli (Sport und Gesund­heit)
Zur aktu­el­len AG-Situa­tion meldet sich Jona zu Wort: Das KiJuPa war im Alten­heim „Ars Vivendi“ in Marburg und Julia H. erzählt von diesem Ausflug. Den Bewoh­nern geht es gut, sie können machen, was sie wollen. Außer­dem fand im Juni noch ein Kakao-Work­shop statt, bei dem über die Herstel­lung von Kakao infor­miert und eigene Kakao-Creme herge­stellt wurde. Julia S. war dabei und berich­tet vom Kakao-Work­shop. Im Juli begann der Sport-Monat und Lenn­art erzählt vom Vorbe­rei­tungs­tref­fen und dem Besuch des Trimm-Dich-Pfads.

Jona stellt fest, dass die AGs nur von 1–2 KiJu­Pa­lern besucht werden und bemerkt, dass sich der Aufwand nicht lohnt, wenn wenige oder niemand kommen. Auf Frage, warum so wenige kommen wird vor allem Zeit­man­gel genannt, da viele bis ca. 16 Uhr noch Unter­richt haben. Als Verbes­se­rungs­vor­schläge wurden kurz­fris­tige Erin­ne­rungs­mails und andere Termine genannt und notiert.

Nach den Sommer­fe­rien werden sich die AGs ums Thema Schule und Schu­les­sen drehen. Dabei wird eige­nes Essen einge­kauft und zube­rei­tet (muss lecke­res Essen teuer sein?), Schu­les­sen in der Schule wird bewer­tet, Essens­lie­fe­rant Inte­gral wird besucht. Achtung: zur besse­ren Planung brau­chen wir Zu- oder Absa­gen. Bitte meldet euch deshalb bei Mimi, wenn ihr den neuen AG-Plan habt.

Es wird ab jetzt stets kurz vorher eine Erin­ne­rungs­mail geben!

KiJuPa-Fahrt nach Straß­burg
Jona erzählt von der großen KiJuPa-Fahrt nach Straß­burg vom 19. bis 22. Februar 2015 (Donners­tag bis Sonn­tag). Das KiJuPa fährt nach Frank­reich. Nachts wird in einer Jugend­her­berge geschla­fen und tags­über wird die Haupt­stadt der Euro­päi­schen Union und die fran­zö­si­sche Kultur kennen­ge­lernt. Dabei soll auch das EU-Parla­ment und der Europa-Rat besucht werden. Außer­dem steht Eislau­fen auf dem Programm und ein bunter Abend mit ganz viel Spiel und Spaß!

Finan­zen des KiJuPa
Der Vorstand hat entschie­den, dass ab jetzt in den Sitzun­gen über die Finanz­lage des KiJuPa infor­miert wird. Jona erzählt, dass das Jahres­bud­get 8020 € beträgt und dass dies dieses Jahr für Büro­ma­te­ria­lien, Lebens­mit­tel, Hono­rare, Gäste­be­wir­tung, den KiJuKon und den Besuch des HR genutzt wird. Von dem Budget sind auch 820 € Zuschüsse, die gespen­det werden können. Dafür hat das KiJuPa in diesem Halb­jahr bereits 600 € ausge­ge­ben (Schü­ler­band Open­Air, Musik­kul­tur Marburg-Bieden­kopf, Jahres­bei­trag Kultur­loge). Das heißt, dass für Spen­den noch 220 € zur Verfü­gung stehen.

Ob das KiJuPa dem Tier­heim Geld spen­det wird in der nächs­ten Vorstands­sit­zung bespro­chen.

TOP 3 – KiJuKon 2014

Jona berich­tet, dass der 1. Hessi­sche Kinder- und Jugend­kon­gress nun vor der Tür steht und vom 11. bis zum 13. Juli statt­fin­det. Bislang sind 80 Teil­neh­mer ange­kün­digt. Start ist Frei­tag ab 17 Uhr in der Jugend­her­berge Marburg. Ende ist Sonn­tag 18 Uhr. Am Frei­tag werden die Gäste aus Poitiers einen Vortrag halten und ein Gast­ge­schenk über­ge­ben.

Wer Lust hat, kann in der Jugend­her­berge über­nach­ten, noch sind genü­gend Plätze frei.

TOP 4 – Kultu­relle Bildungs­fahrt nach Poitiers

Jona und Mimi infor­mie­ren, dass nach den Sommer­fe­rien die Anmel­dung möglich ist: Einfach bei Mimi anru­fen oder im Büro vorbei kommen. Wer mit will, sollte sich beei­len, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plät­zen gibt!

Top 5 – Schul­ran­zen­ak­tion
Jona erzählt, dass es wie letz­tes Jahr auch dieses Jahr wieder eine Schul­ran­zen­ak­tion gibt, bei der alte, funk­ti­ons­tüch­tige Schul­ran­zen gespen­det werden können. Gesam­melt werden sie wieder in Mimis Büro. Start­schuss ist der 08.09.2014 und die Aktion endet am 10.10.2014. Letz­tes Jahr haben wir 126 Schul­ran­zen gesam­melt, schaf­fen wir dieses Mal mehr???

TOP 6 – Demo­kra­tietag
Jojo berich­tet, dass dieses Jahr am 05.12. wieder der Demo­kra­tietag statt­fin­det, der jedes Jahr in einer ande­ren hessi­schen Stadt in einer Schule durch­ge­führt wird. Dieses Jahr in Fried­berg. Letz­tes Jahr fand er in Bens­heim statt und verschie­dene poli­tisch aktive Grup­pen stell­ten sich vor und gaben Work­shops, so auch das KiJuPa. Genauere Inhalte des dies­jäh­ri­gen Work­shops werden in der Vorstands­sit­zung bespro­chen.

TOP 7 – Anträge und Abstim­mun­gen

Im Moment liegt nichts vor.

TOP 8 – Verschie­de­nes und Termine

Wer könnte für kommende Sitzun­gen einge­la­den werden?
Fiona schlägt die von einer poten­zi­el­len Schlie­ßung betrof­fene RADi­kate vor, welche auch schon bei Mimi im Büro ange­fragt haben.

KiJuKon vom Sa, 11.07. bis So, 13.07.2014 im TTZ
AG-Tref­fen am Mo, 14.07.2014, Thema Sport und Gesundheit/Gesunde Ernäh­rung, 16–18 Uhr, Haus der Jugend, Raum 202
Connex-Einwei­hungs­feier am Mi, 16.07.2014, 15 Uhr im Connex.
AG-Tref­fen am Mo, 21.07.2014, Thema Sport und Gesundheit/Nachbereitung und Öffent­lich­keits­ar­beit, 16–18 Uhr, Haus der Jugend
Vorstands­sit­zung am Di, 22.07.2014, 16–18 Uhr, Haus der Jugend, Raum 203

Nächste KiJuPa-Sitzung findet am Do, 11.09.2014, 16.30−18.00 Uhr statt!

TOP 9 – Offene Frage­runde

Emma fragt wie der Stand der Dinge bzgl. der KiJuPa-Pull­over ist. Sandra soll dazu bis zur nächs­ten Sitzung gefragt werden.

Jona schließt die Sitzung um 18 Uhr.