Zum Inhalt springen

Am Donnerstag, den 06. Juni, fand die 2. Vorstandssitzung des 14. KiJuPas statt. Neben der Beteiligung an bevorstehenden Projekten und Aktionen wurde unteranderem über die möglichen Ziele der KiJuPa-Fahrt diskutiert und abgestimmt. Die 5 möglichen Ziele werden an der kommenden KiJuPa Sitzung am 27. Juni bekanntgegeben, um mit dem KiJuPa darüber zu entscheiden.

Neben der gewöhnlichen Tagesordnung wurden die KiJuPaler*innen bei dieser Sitzung von besonderen Gästen überrascht. Ein Fernsehproduktionsteam des hessischen Runkfunks filmte die Arbeit des Vorstands für eine Reportage über die Europawahl am 09.06.24. Die Besonderheit dieser Wahl war, dass man bereits mit 16 Jahren über die Zusammensetzung des EU-Parlaments mitbestimmen durfte, wodurch auch Teile des KiJuPas an der Wahl teilnehmen und die EU-Politik aktiv mitbestimmen konnten. Die Erstwähler*innen des 14. KiJuPa-Vorstands wurden von dem Team des hrs zur Bedeutung der Wahlen und ihren Bezug zu Europa befragt und haben dabei ein Zeichen für unsere Demokratie gesetzt. Der Bericht wurde am 07. Juni im Fernsehen ausgestrahlt und ist auch auf der Internetseite des Hessischen Rundfunks zu finden. Das KiJuPa kommt ab 9:08 zu Wort, den Link gibt es hier.