Infos auf die Ohren – Das KiJuPa Marburg zum Hören
| | |

Infos auf die Ohren – Das KiJuPa Marburg zum Hören

Du magst Podcasts und willst mehr über das KiJuPa Marburg erfah­ren? Dann gibt es jetzt eine tolle Möglich­keit für Dich. Das KiJuPa gibt es jetzt auch zum Hören. In der Podcast-Reihe der Univer­si­täts­stadt Marburg dreht sich in der „Folge 39 – Marburg und das KiJuPa“ – wie der Titel – schon sagt alles um das Kinder- und Jugend­par­la­ment Marburg.

| |

KiJuPa-Wahl im März 2022

Hier findest du alles rund um die Wahl! Klicke einfach auf den jewei­li­gen Link und Du wirst zu den jewei­li­gen Seiten auf unse­rer KiJuPa-Home­­page weiter­glei­tet. Hier bekommst du Antwor­ten auf die häufigs­ten Fragen zum Kinder- und Jugend­par­la­ment! Hier kannst du sehen, was das KiJuPa bereits in Marburg für Kinder und Jugend­li­che errei­chen konnte! Hier findest…

Hessi­scher Parti­zi­pa­ti­ons­preis für Projekt “Ensem­ble pour le climat”
| | |

Hessi­scher Parti­zi­pa­ti­ons­preis für Projekt “Ensem­ble pour le climat”

s gibt freu­dige Nach­rich­ten aus Wies­ba­den für das KiJuPa Marburg: Das Parla­ment erhält für sein Porjekt “Ensem­ble pour le climat” den Hessi­schen Partizpationspreis!

KiJuPa Schul­ran­zen-Aktion 2021- ein riesi­ger Erfolg!
| |

KiJuPa Schul­ran­zen-Aktion 2021- ein riesi­ger Erfolg!

ch in diesem Jahr war die Schul­ran­zen-Aktion erneut ein großer Erfolg. Mit einer Summe von unglaub­li­chen 315 Schul­ran­zen wurde in 2021 ein neuer Rekord von gespen­de­ten Schul­ran­zen aufge­stellt. Noch einmal vielen Dank für alle gespen­de­ten Schul­ran­zen und die Mithilfe der vielen Helfer*innen!

KiJuPa-Sitzung am 04.11.2021
|

KiJuPa-Sitzung am 04.11.2021

Am 04.11.2021 konn­ten wir schon die zweite KiJuPa-Sitzung diesen Jahres abhal­ten, nach­dem die vori­gen aufgrund von Corona abge­sagt wurden. Die Sitzung wurde im Cine­plex Marburg abge­hal­ten, da im Stadt­ver­ord­ne­ten­sit­zungs­aal leider nicht genü­gend Platz für alle KiJuPaler*innen besteht, um die noch gülti­gen Abstands­re­ge­lun­gen einzuhalten. 

Inter­view mit Jan Stoltz, VFX Super­vi­sor beim Film Jim Knopf
| | |

Inter­view mit Jan Stoltz, VFX Super­vi­sor beim Film Jim Knopf

Jan Stoltz ist VFX-Super­vi­sor, also sowas wie der Herr der Effekte bei Filmen. Im Film “Jim Knopf und die Wilde 13” erweckte er unter ande­rem den Drachen Nepo­muk am Compu­ter zum Leben und ließ ihn im Film erschei­nen. Im Rahmen des Final Cut Festi­vals hat das KiJuPa ein kurzes Inter­view mit ihm über seine Arbeit und seine eigene Sicht­weise auf Filme geführt. 

KiJuKon – Kinder- und Jugend­kon­gress Marburg-Bieden­kopf 2021 – KiJuPa
| | |

KiJuKon – Kinder- und Jugend­kon­gress Marburg-Bieden­kopf 2021 – KiJuPa

Das Kinder- und Jugend­par­la­ment der Univer­si­täts­stadt Marburg und das Kreis­ju­gend­par­la­ment des Land­krei­ses Marburg-Bieden­kopf laden ein zum „KiJuKon 2021“. Wir möch­ten ein Wochen­ende lang gemein­sam Themen disku­tie­ren, Meinun­gen austau­schen und Forde­run­gen entwi­ckeln. Und der Spaß kommt natür­lich auch nicht zu kurz.

Das Kinder- und Jugend­par­la­ment der Univer­si­täts­stadt Marburg tagt wieder
| |

Das Kinder- und Jugend­par­la­ment der Univer­si­täts­stadt Marburg tagt wieder

Ein Jahr lang fanden aufgrund der Pande­mie keine KiJuPa-Sitzun­gen statt. Nun star­tet das KiJuPa auf Beschluss des Vorstands wieder mit öffent­li­chen Präsenz­sit­zun­gen in größe­rer Runde. Um opti­mal dennoch Abstände- und Hygie­ne­vor­ga­ben umsetz­ten zu können, tagt das KiJuPa im Cineplex.

KiJuPa star­tet Ideen-Projekt rund um das Stadt­ju­bi­läum Marburg 800
| |

KiJuPa star­tet Ideen-Projekt rund um das Stadt­ju­bi­läum Marburg 800

Du bist gefragt! Was wünschst du dir für und in Marburg?
Schreibe uns deine Ideen für einen perfek­ten Tag in Marburg für Kinder und Jugendliche!

Für das 800. Jubi­läum der Univer­si­täts­stadt Marburg sammelt das Kinder- und Jugend­par­la­ment gemein­sam mit dem Jugend­bil­dungs­werk Ideen, die für einen Tag im Jubi­lä­ums­jahr 2022 umge­setzt werden sollen. Dabei dreht sich alles um die Schlag­worte „Marburg erle­ben“ und „Marburg erfinden“.