Zum Inhalt springen
Startseite » Beiträge » Das KiJuPa unterstützt die Petition der Bundesschülerkonferenz

Das KiJuPa unterstützt die Petition der Bundesschülerkonferenz

KiJuPa unterstützt Petition der Bundesschülerkonferenz!

Mit einer großen Mehrheit wurde in der vergangenen Sitzung per KiJuPa-Beschluss festgelegt, die Petition sowie die damit einhergehenden Forderungen der Bundesschülerkonferenz an die politischen Verantwortlichen. Auch wurde die Stadt Marburg gebeten, das Vorhaben zu unterstützen.

Die zentralen Forderungen sind:

  1. Effektive Digitalisierung
  2. Konsequent gegen Lehrkräftemangel
  3. Unterricht grundlegend neu denken
  4. Schule für alle: Inklusion und Integration
  5. Lernen fürs echte Leben
  6. Stärkerer Fokus auf mentale Gesundheit
  7. Gemeinsam für die Zukunft der Bildung

Vorgestellt wurde die Petition von Vorstandsmitglied Antonin Bau. Das KiJuPa unterstützt diese Forderungen uneingeschränkt und weist darauf hin, dass auch Privatpersonen gebeten sind, die Petition zu unterstützen!

Weitere Infos unter:

Bildungskongress 2023 – Bundesschülerkonferenz

Link zur Petition:

Petition · #ZukunftBildung – Nehmt uns ernst!