| |

Ein digi­ta­les und inter­na­tio­na­les Kennenlernen

Über zwei­tau­send Kilo­me­ter Entfer­nung sind es bis zu unse­rer Part­ner­stadt Sfax in Tune­sien. Umso schö­ner war es, dass über die Entfer­nung hinweg, bei unse­rer Video­kon­fe­renz am 8. Juli um 19 Uhr, ein nahba­rer Austausch entste­hen konnte. Die Part­ner *innen in Tune­sien stell­ten uns ihre verschie­dene Projekte zum Klima­schutz vor, darun­ter vor allem Projekte zum Müllsammeln…

Video­kon­fe­renz iGEM Grüne Gentechnik
| | |

Video­kon­fe­renz iGEM Grüne Gentechnik

Was ist eigent­lich grüne Gentech­nik? Das iGEM-Team (inter­na­tio­nal Gene­ti­cally Engi­nee­red Machine compe­ti­tion) der Univer­si­tät Marburg hat uns das etwas näher erklärt. Das Team aus Studie­ren­den hat zunächst durch einen Vortrag erklärt, was genau grüne Gentech­nik ist und wofür sie alles verwen­det wird. Während des Vortrags konn­ten die KiJuPaler*innen und auch Teamer*innen jeder­zeit ihre Fragen stellen.…

Gesprächs­gar­ten Corona – Euer Einsatz!
| | | |

Gesprächs­gar­ten Corona – Euer Einsatz!

Im Alten Bota­ni­schen Garten vor der Univer­si­täts­bi­blio­thek entsteht gerade der “Gesprächs­gar­ten” orga­ni­siert durch die AG Sprech­wis­sen­schaft der Phil­ipps-Univer­­­si­­tät unter der Leitung von Eva Maria Gauß. Es gibt auch einen Baum, der Kinder und Jugend­li­che zur Corona-Krise zu Wort kommen lässt und weiter mit Stim­men gefüllt werden soll. Sendet uns gerne eine Sprach­nach­richt an kijupa@marburg-stadt.de mit den Antworten…

Erste gemein­same Video­kon­fe­renz: “Ensem­ble pour le climat”
| |

Erste gemein­same Video­kon­fe­renz: “Ensem­ble pour le climat”

Die Bedeut­sam­keit von Umwelt- und Klima­schutz gera­ten immer weiter ins Bewusst­sein der Gesell­schaft, insbe­son­dere bei der jünge­ren Genera­tion. Eine globale Betrof­fen­heit, die wir mit dem Part­ner­städ­te­ju­bi­läum verbin­den konn­ten: 50 Jahre Part­ner­schaft zwischen Marburg und Sfax und 60 Jahre Part­ner­schaft zwischen Marburg und Poitiers. Am Donners­tag, den 10. Juni 2021 trafen wir uns zur ersten gemeinsamen,…

Part­ner­städte-Jubi­läum: KiJuPa Marburg star­tet das Projekt „Ensem­ble pour le climat“
| |

Part­ner­städte-Jubi­läum: KiJuPa Marburg star­tet das Projekt „Ensem­ble pour le climat“

Hättet ihr es gewusst? In diesem Jahr gibt es ein doppel­tes Jubi­läum. Die Städ­te­part­ner­schaft zwischen Marburg und Sfax in Tune­sien besteht seit 50 Jahren und die zwischen Marburg und Poitiers in Frank­reich sogar seit 60 Jahren.

Vorbe­rei­tung für den KiJuKon laufen
| | |

Vorbe­rei­tung für den KiJuKon laufen

Gemein­sam mit dem KJP (Kreis­ju­gend­par­la­ment) soll 2021 wieder ein KiJuKon (Kinder- und Jugend­kon­gress) statt­fin­den. Bei diesem Kongress sollen sich Kinder und Jugend­li­che verschie­de­ner Betei­li­gungs­pro­jekte unter­ein­an­der über ihre Arbeit und ihre Möglich­kei­ten austau­schen und unterstützen.

KiJuPa-Stol­per­stein-Aktion: „Sicht­bar machen“
| |

KiJuPa-Stol­per­stein-Aktion: „Sicht­bar machen“

Das Kinder- und Jugend­par­la­ment macht auch in diesem Jahr im Rahmen der Inter­na­tio­na­len Wochen gegen Rassis­mus mit der Aktion „Sicht­bar machen“ wieder aufmerk­sam auf die Stol­per­steine und das Schick­sal der Marbur­ger Bürger*innen, an die die Stol­per­steine erinnern.

Neue Termine des KiJuPa im Februar und März 2021
| | | | |

Neue Termine des KiJuPa im Februar und März 2021

Zwar gibt es im Moment keine Präsenz­tref­fen und auch die KiJuPa-Sitzung am 11.03.2021 muss ausfal­len, dennoch arbei­tet das KiJuPa über Video­kon­fe­ren­zen weiter. Alle Kinder und Jugend­li­chen, die ein Anlie­gen haben oder einfach einmal „rein­schnup­pern“ wollen, sind herz­lich eingeladen!